Landsitz der Nordstrandnixe - Traumlage - 150 Meter bis ins Meer
 

Nordstrand, die grüne Halbinsel, der Wind, das Meer und das Watt.

Nordstrand liegt zwischen den prominenten Urlaubsorten Sylt und St. Peter Ording westlich von Husum und ist über einen Autodamm bequem zu erreichen. Diese Insel an Land vereint eine ursprüngliche Natur mit einem sanften Tourismus. Wer Ruhe und Erholung, das Echte und Ursprüngliche sucht, der wird hier fette Beute machen.

An den Stränden Nordstrands kommen Wattfans ebenso auf ihre Kosten wie waschechte Schwimmer, Wassersportler und Angler. Vom schönsten Nordstrander Strand Fuhlehörn (von hier aus 150 Meter zu den Ferienwohnungen Nordstrandnixe) werden viele Aktivitäten rund ums Watt angeboten: Kurze und lange Wattwanderungen bei Tag und bei Nacht mit unterschiedlichen Zielen  oder auf den Spuren Rungholts.Wer lieber auf Pferdestärken setzt, macht auf der Wattenkutsche einen Ausflug über den Meeresboden zur Hallig Südfall. Bei Flut steigt das Wasser so hoch, dass es sich bequem darin planschen lässt.

Wer wissen möchte, was und wo Neptuns Vorgarten ist, lässt sich am Süderhafen durch die Salzwiesen führen. Schwimmbegeisterte und Surfer werden sich am DLRG-bewachten Strand Holmer Siel wohlfühlen.

Am Norderhafen befindet sich eine schicke, kleine Promenade, ein Schwimmbad mit Sauna und das Kurzentrum, in dem Sie sich mit Massagen, Schlick- und anderen Packungen, Bädern, heißen Rollen und noch viel mehr verwöhnen lassen können.

Vom Fährhafen Strucklahnungshörn, der ca. zwei Kilometer von den Ferienwohnungen entfernt ist, stechen die Ausflugsschiffe und Fischkutter in See, frische Krabben gibt es dort gleich eimerweise.

Allen Stränden gemeinsam ist der einmalige Blick in den weiten Horizont, an dem die Halligen wie Luftspiegelungen schimmern, ein immer wechselndes Licht, Wolken, die sich am Himmel zu jagen scheinen, viel frischer Wind und der sich immer wieder neu präsentierende Meeresboden bei Ebbe und die mal friedliche, mal wilde Flut. Und auf den Deichen die freundlichen und liebenswerten Schafe. Und der Wind. Und das Meer. Und das Watt.

Radfahrer und Fußgänger können sich geradezu endlos vom Wind über die Insel wehen lassen. Über eine Fahrradrundstrecke gelangt der geübte Radler durch das Naturschutzgebiet zur Hamburger Hallig, Autos sind hier nicht erlaubt.

Beinahe in direkter Nachbarschaft zu den Ferienwohnungen befindet sich die Vogelkoje. Ein Besuch ist nicht nur für Vogelfreunde interessant, dort erfahren Sie alles über seltene gefährdete Vogelarten, die sich auf Nordstrand zum Rasten, Brüten und Aufspecken niederlassen.

Auch das kleine Inselmuseum, das alles Wissenswerte über seine Heimat erzählt, ist einen Besuch wert.

Liebhaber von Kleinkunst können auf Nordstrand Schätze bergen: Berühmt ist diese Insel für seine typische Töpferkunst, die gleich in zwei Töpfereien bewundert und mitgenommen werden kann. An manchen Tagen können Sie die Entstehung der Keramik miterleben. In kleinen Lädchen finden sich wundervolle Aquarelle und andere Gemälde, Filzkunst, Holzkunst und natürlich Schmuck. Im Nationalparkhaus am Norderhafen bietet sich die Gelegenheit, selber das Gold der Nordsee, den Bernstein, zu schleifen.

Nach so vielen Aktivitäten mag ein Urlauber, den Vögeln gleich, ans Aufspecken denken – zu diesem Zwecke gibt es hier jede Menge Imbisse, urige Restaurants, gemütliche Cafés. Direkt am Nordstrander Hafen bietet ein Imbiss beispielsweise Fischbrötchen und Deichlimo an, in zwei Kilometern Entfernung ist die nächste Pizzeria mit sehenswerten Portionen zu finden sowie ein kuscheliges Café mit Selbstgebackenem und einer der beiden berühmten Nordstrander Töpfereien nebenan.

Die friesische Küche zeigt sich vielfältig: Von Pfannkuchentagen über Sandschollen mit besonderer Zubereitung bis zum Nationalgetränk der Nordstrander, dem Pharisäer (ein ruhm- und rumreicher Kaffee, der sich mit einer Sahnehaube tarnt), mit Friesentorte kann der geneigte Urlauber sich durch die Insel schlemmen.

Für Selbstversorger gibt es in der Nähe der Ferienwohnungen zwei gut sortiere kleine Supermärkte mit eingeschränkten Sonntagsöffnungszeiten.

Wenn Sie nicht nur Nordstrand, sondern noch viel mehr vom wundervollen Nordfriesland kennenlernen möchten, bieten sich viele Ausflüge an.

  • StrandWolken
  • Strand0108
  • Damm1
  • Schwarm2
  • Strand3
  • Fähre2
  • StrandVögel_1
  • ClaudiaimWatt1_1
  • Strand2605
  • Möwe
  • Landschaft3
  • HafenA1
  • AbendStrand
  • HafenNordstrand1
  • Landschaft1

 


Priwall, Travemünde, Ostsee, Strand, Urlaub